Narbenbuch ab sofort zum Vorbestellen

 

Ab dem 20. Juni kann man das im Elsevier-Verlag erschienene Buch "Narbentherapie" von Nils Bringeland und David Boeger erstmals in den Händen halten. Bereits ab heute kann man unter Amazon, Weltbild und anderen Online-Buchshops das Buch vorbestellen.

Klappentext zu „Narbentherapie“

Nicht jede Narbe ist komplikationslos verheilt, reißfest und stabil ... Für "Narben-Sorgenkinder", die z.B. wuchern, jucken oder sich verkürzen, muss der Behandler spezielle Kenntnisse besitzen, um diese bestmöglich zu therapieren. Die Narbenspezialisten Nils Bringeland und David Boeger informieren über Bindegewebe, Wundheilung und gezielte Narbentherapie. Sie zeigen ganz konkret, wie Narben optimal behandelt werden. Fallbeispiele machen es dem Leser leicht, Zusammenhänge zu verstehen und so Problemnarben seiner Patienten optimal zu versorgen.
Aus dem Inhalt:
- Fundierte Grundlagen zu Bindegewebe und Faszien, Wundheilung und gezielter Narbentherapie
- Evidenzbasierte Assessments für Befund und Therapieplanung
- Beschreibung apparativ gestützter Narben-Befundung
- Vielfältige Behandlungstechniken für funktionelle Behandlung und Selbstbehandlung
- Ergänzende ärztliche Methoden und Medikamente
- Informationen zu "Seelischen Narben"
- Fallbeispiele aus der Praxis

Wir freuen uns, nach mehrmonatiger intensiver Arbeit dieses Standardwerk nun fertigstellt zu haben.

 

 

Boeger-Therapie an der Therapie-Messe Leipzig

 

Die therapie Leipzig ist die führende Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland. Die Boeger-Therapie ist dort vom 16. bis 18. März mit einem Messestand vertreten. Du findest uns in Halle 1 A01. David hält am Freitag, 17. März, von 16:00 bis 16:30 Uhr, im Forum therapie einen Vortrag über Läsionsketten im Fasziensystem. Am Samstag, 18. März, von 10:00 bis 10:30 Uhr, sind viszerale Reaktionsketten das Thema. Dieser Vortrag findet ebenfalls im Forum therapie in Halle 1, I02, statt.

 

 

Schweizer Akademie für Boeger-Therapie, Bahnhofstrasse 16, CH-8590 Romanshorn
Telefon +41 71 460 14 00, Telefax +41 71 460 14 01, info@boegertherapie.com, www.boegertherapie.com

Dieser E-Mail-Newsletter richtet sich an Kunden und Interessenten der Schweizer Akademie für Boeger-Therapie.
Alle Angaben in diesem Newsletter sind ohne Gewähr, allfällige Änderungen bleiben vorbehalten.

Aus der Mailingliste austragen